Skip to main content

News

LANGSAMER START IN DIE NORMALITÄT

TRAININGSBETRIEB WIRD NACH UND NACH WIEDER AUFGENOMMEN

Liebe Mitglieder des SV Oberelchingen,

seit über zwei Monaten ruht der Spiel- und Trainingsbetrieb des SV Oberelchingen aufgrund der Corona-Pandemie.

Die Lockerungen der Corona-Verordnung des Landes Bayern ab dem 11. Mai 2020 bieten nun auch Sportvereinen die Möglichkeit ihre Angebote im Freien unter Einhaltung der sportartenspezifischen Vorgaben und der allgemeinen Abstand- und Hygienevorschriften anzubieten.

Unsere Sportschule hat unter Einhaltung der Empfehlungen des BLSB den Trainingsbetrieb bereits seit Dienstag, den 18. Mai 2020, wieder aufgenommen.

Die letzten Tage befand sich der Vorstand in Abstimmung mit den weiteren Abteilungen, welche Sportarten unter Beachtung der gültigen Vorschriften der Landesregierung und den Hygieneerfordernissen sinnvoll auf unseren Sportplätzen angeboten werden können. Der Schutz der Gesundheit unserer Übungsleiter und Teilnehmer waren bei diesen Abwägungen ganz klar im Vordergrund.

Parallel fand ein Austausch mit den Ämtern und Sportdachverbänden statt, um Unklarheiten und Unschärfen in den Formulierungen der Verordnungen für die Anwendung in der Praxis zu klären.

Ferner wurde im Hintergrund ein für den SVO gültiges Konzept erstellt, dass die Punkte Hygiene, Konzeption der Trainingsgruppen, Informationspolitik und Kontrolle der Umsetzung aller Vorgaben beinhaltet.

Jede Abteilung wird jetzt schritt für schritt wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen. .

Bitte um Beachtung: Ein Trainingsbetrieb in allen Abteillungen ist nur unter Einhaltung  des Konzept möglich. Ihre Abteilungen werden alle Mitglieder über den genauen Beginn und Ablauf des Trainingsbetrieb informieren.

Vielen Dank für Ihre Geduld und bleiben Sie unserem SVO weiterhin verbunden.

Das ganze Konzept des Sportvereins können Sie sich hier anschauen.

Wiederaufnahme

Back