Skip to main content

News

10.Spieltag

|   Abteilung

Nach der Niederlage gegen Dornstadt versuchte der SVO von Anfang an eine Reaktion zu zeigen.

Die Gästemannschaft wurde konsequent unter Druck gesetzt und so konnte Kapitän Marco Schneider nach wenigen Minuten nach Zuspiel von Daniel Schneider die Führung für den SVO erzielen. In der Folge spielte der SVO weiter nach vorne und traf zwei weitere Male durch Daniel Schneider und Selami Zehiroglu. Vorausgegangen war jeweils ein Eckball. Die einzige Gästechance vereitelte Torwart Benny Wanner bravourös. 

Nach der Halbzeit verschlief der SVO zunächst die Anfangsphase und kassierte den 3:1 Anschlusstreffer. Im weiteren Spielverlauf übernahm der SVO wieder die Kontrolle und konnte durch Philipp Mannes auf 4:1 und 5:1 erhöhen. In der Folge passierte nicht mehr viel, sodass es beim 5:1 Endstand blieb.

Die Reservemannschaft ballerte sich nach dem ausgefallenen Spiel vom Donnerstag den Frust von der Seele und schickte die Gäste mit 9:0 nach Hause. Die Tore für den SVO erzielten Adrian Herciu 2x, Philipp Wagner 2x, Paul Timofte 2x, Dominik Högg, Lukas Popp, Lukas Gugelfuß 

Am kommenden Sonntag spielt der SVO auswärts in Rammingen und hofft dort auf zahlreiche Unterstützung. 

Anpfiff Reserve: 13:00 Uhr
Anpfiff Erste: 15:00 Uhr